• Professional Page Design
    Unser Name, ein Versprechen.

Erfahren, kompetent und motiviert

ppsign ['pe'pezaɪn] steht für «professional page design» und repräsentiert dadurch eines unserer Primärziele, die einwandfreie und erfolgreiche Realisation von massgeschneiderten Webseiten und Internetlösungen. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Umfang das durchzuführende Projekt hat. Wir setzen alles um, von einer kleinen statischen Webpräsenz bis hin zu einer integrierten Corporate Webseite mit CMS, E-Procurement, multimedialen Inhalten, Web-Applikationen und vielem mehr. Stets halten wir unseren hohen Standard ein und kreieren die perfekte individuelle Lösung.

Der Auftritt des Kunden liegt ppsign am Herzen und wir setzen alles daran, eine professionelle und originelle Bühne zu schaffen – gerne erarbeiten wir ein Gesamtkonzept, damit die Marke gestärkt und der Kunde bejubelt wird. Digital und analog.

Im Vergleich zu vielen anderen Agenturen fallen bei ppsign hohe administrative und personelle Kosten weg, wodurch wir in der Lage sind, unsere Aufwände auf tiefem Kostenniveau anzubieten. Wir sind jung, schlank, dynamisch, qualitativ hochstehend und erst noch top motiviert!

ppsign designt Websites und Homepages bei Zürich


Ein Team so gross wie nötig und schlagfertig wie möglich

ppsign, das sind Philippe Gassmann, dipl. Wirtschaftsinformatiker HF, und diverse Partner, die je nach Bedarf hinzugezogen werden: Verschiedene Fachpersonen in den Bereichen Kreation (Design, Text und Fotografie), Programmierung und Lektorat (Germanistin) helfen mit, auch grössere Projekte zum Erfolg zu führen.

Der Vorteil liegt dabei auf der Hand: ppsign bläht die Projektteams nicht unnötig auf, sondern stellt mit Philippe Gassmann einen einzigen Ansprechpartner zur Verfügung. Er ist dank seines Wissens und seiner grossen Erfahrung nicht nur in der Lage, Anforderungen effizient aufzunehmen, eigene Ideen einzubringen und konstruktive Lösungen vorzuschlagen, sondern auch fähig, diese gleich selber umzusetzen. All-in-one also, und mit einem schlagfertigen Team im Rücken auch bereit, grosse Aufgaben zu meistern.


 

Philippe Gassmann, Geschäftsführer

«1998, als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte und Frames das Mass aller Dinge waren, habe ich meine erste Homepage erstellt. Ich bin sozusagen mit dem Internet aufgewachsen, wurde von Netscape erzogen und habe gegen Google rebelliert. Heutzutage läuft zwar einiges anders, was aber geblieben ist, ist meine Passion, ansprechende und moderne Internetauftritte zu entwickeln.

Dank meiner Erfahrung, die ich in den vergangenen Jahren bei verschiedenen Werbeagenturen und Internetdienstleistern als Software-Entwickler und IT-Consultant sammeln konnte, bin ich bereit, mein Wissen jetzt zu 100% für die ppsign GmbH einzusetzen. Meine Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsinformatiker HF, die ich im Sommer 2010 abgeschlossen habe, bildet die nötige Grundlage dazu.

Sehr gerne setze ich mein Wissen und meine Arbeitskraft auch für Sie ein! Kontaktieren Sie mich einfach über einen der vielen Kanäle – ich bin nämlich allzeit bereit, mir neue Ideen auszudenken und Ihre Wünsche zu erfüllen.»

+41 79 321 18 57philippe.gassmann@ppsign.chXingLinkedIn


Partner

Das Netzwerk der Partner von ppsign ist gross. Je nach Anforderung, Projektgrösse und Komplexität wählen wir die besten Partner aus und spannen diese für konkrete Aufgaben ein. Verschiedene Partnerunternehmen und Einzelpersonen sind bereit, für spannende Aufgaben und Herausforderungen einzuspringen.

Ernst Gassmann, Gründungsmitglied und Finanzchef von ppsign, unterstützt die Budget- und Projektplanung bei umfangreichen Projekten.

MTF Schaffhausen, ein IT-Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf Hosting- und IT-Infrastruktur-Services stellt mit der ppsign GmbH zusammen den nötigen Betrieb des Webhostings sicher und richtet komplexe Systemumgebungen ein.

Microsoft ist ebenfalls in Partnerschaft mit der ppsign GmbH. Seinen Kunden verhilft ppsign mit persönlicher Beratung und dem technischen Setup von Office 365 mit Exchange Online, Skype for Business, SharePoint Online, Office Professional Plus und den Office Web Apps zum «Schritt in die Cloud».

Weiter runden Freelancer und Privatpersonen auf Abruf das Partnernetzwerk von ppsign ab. Je nach Bedarf werden Designer, Fotografen, Programmierer, Texter, Übersetzer und Lektoren mit ins Projekt-Boot geholt.


Chronik

Die ppsign GmbH hat sich in den vergangenen 17 Jahren stetig weiterentwickelt. Die folgende Chronik bietet einen Überblick über die wichtigsten Meilensteine und Errungenschaften von ppsign seit 1999.


 

Neunzehnhundertneunundneunzig

Auf privater Basis begann Philippe Gassmann, heutiger Geschäftsführer der ppsign GmbH, für eigene Kunden kommerzielle Homepages zu entwickeln. Der erste Kunde war die Gemeinde Glattfelden. Der Internetauftritt der Gemeinde Glattfelden wurde ständig weiterentwickelt und konnte schliesslich von den Gemeindeangestellten selbstständig administriert werden. Das Content Management System dazu basierte ursprünglich auf Word 97 mit VBA (Visual Basic for Applications). Zu einem späteren Zeitpunkt wurde dann die erste Version von ppadmin für die Gemeinde Glattfelden entwickelt.


Zweitausend

Um die immer ausgedehnteren Geschäfte unter einem geschützten Namen abzuwickeln, wurde ein neuer, weltweit einmaliger Firmenname gesucht. Im Herbst 2000 entstand der Name «ppsign.ch» und es wurde die erste eigene Webseite veröffentlicht – inklusive Flash-Intro, so wie es damals State-of-the-Art war.


Zweitausendundeins

Im Herbst / Winter 2001 entschloss sich Philippe Gassmann, aus seiner Einzelfirma eine GmbH zu machen - die ppsign GmbH mit Sitz in Glattfelden ZH. Die Firmengründung verlief reibungslos und wurde am 21. Dezember 2001 notariell beglaubigt. Gründungsmitglieder sind Philippe Gassmann (Geschäftsführer) und Ernst Gassmann. Anlässlich der Gründung wurde auch ein neuer Internetauftritt entwickelt.


Zweitausendundzwei

Am 10. Januar erfolgte der Eintrag der ppsign GmbH ins Handelsregister und somit wurde der Gründungsakt vollständig abgeschlossen. Im Sommer wurde das Content Management System «ppadmin» in der Version 2.0 vollkommen neu entwickelt. Noch heute ist ppadmin das Grundgerüst für die meisten von ppsign entwickelten Webseiten.


 

Zweitausendunddrei

Im Jahr 2003 gewann ppsign Vitalis (Gesundheitskurse, praeVitalis, JP-Team etc.) als neuen Kunden – der Beginn einer langjährigen Zusammenarbeit. Neben der Entwicklung von diversen Internetprojekten wurde das eigene CMS ppadmin weiterentwickelt, sodass es fortan auch als Extranet fungieren konnte.


 

Zweitausendundvier

In diesem Jahr wurden verschiedene E-Business-Projekte konzipiert und umgesetzt. ppsign realisierte für die Iftest AG einen elektronischen Bauteilkatalog, welcher Iftest-Kunden kostenlos zur Verfügung steht. Ein Excel-Export des Warenkorbes ermöglicht den Kunden, individuelle Ergänzungen zu machen, bevor diese an Iftest übermittelt werden.

Ausserdem wurde für die Wiler Filz AG im Rahmen des Relaunches ein E-Shop in PHP und MySQL programmiert, wodurch die Filz-Arten online betrachtet und bestellt werden können.


Zweitausendundfünf

Im Jahr 2005 war die Teilnahme der ppsign GmbH an der Glattfelder Gewerbeausstellung «Glattmäss» das grösste Highlight. ppsign präsentierte die eigenen Produkte und Dienstleistungen auf einem eigenen, 12m2 grossen Messestand und konnte dadurch viele neue Kontakte knüpfen und Kunden akquirieren. Im September wurde ausserdem die dritte Homepage-Version von ppsign veröffentlicht, basierend auf dem neuen Corporate Design inklusive dem neuen Logo.


 

Zweitausendundsechs

Im Jahr 2006 konnte der Kundenstamm um Polymed Medical Center erweitert und das bis anhin grösste Projekt, eine komplette Neuentwicklung der Rüegg-Naegeli-Webseite, in Angriff genommen werden. Ausserdem wurde das Portfolio um die klassische Applikationsentwicklung erweitert – für die Iftest AG wurde eine integrierte Windows-Applikation entwickelt, die dank verschiedener Schnittstellen einen Online-Datenabgleich mit auf der Webseite gespeicherten Daten durchführt.


 

Zweitausendundsieben

Nebst vielen Maintenance-Projekten für verschiedene Kunden wurden umfangreiche Erfahrungen mit dem Microsoft .NET Framework und im Web-2.0-Umfeld gemacht.


 

Zweitausendundacht

Das Jahr 2008 bleibt im Nachhinein hauptsächlich durch die Portierung von ppadmin auf Microsoft .NET in Erinnerung. Im Rahmen der Entwicklung der neuen Webseite für das Bauernmuseum Eglisau wurde das komplette FrontEnd von ppadmin neu programmiert. Nebst einer erhöhten Sicherheit und besseren Performance bietet ASP.NET den Vorteil, dass die SEO (Search Engine Optimization) massiv verbessert wurde. Komplizierte Internetadressen mit diversen URL-Parametern gehörten dank URL-Rewriting fortan der Vergangenheit an.


 

Zweitausendundneun

Auch in diesem Jahr wurden von ppsign neue Internetauftritte für verschiedene Kunden umgesetzt. Die beiden grössten Projekte waren die Webseiten-Relaunches von praeVitalis und JP-Team.


 

Zweitausendundzehn

Der Traum von Philippe Gassmann, den kompletten Schritt in die Selbstständigkeit mit der ppsign GmbH zu wagen, nahm in diesem Jahr konkrete Formen an. Im Rahmen der Diplomarbeit zur Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsinformatiker HF schrieb Philippe Gassmann einen 171-seitigen Businessplan.


 

Zweitausendundelf

Im eher ruhigen Jahr 2011 wurden diverse Kundenwebseiten um neue Inhalte und Funktionen erweitert. Der Internetauftritt des Landgasthofs Fähre, Ende 2010 aufgeschaltet, wurde mit einer Bildergalerie ausgestattet. Das ppadmin Zusatztool «Bildergalerie» wurde für diesen Zweck neu programmiert, sodass es nun für die Kunden nicht nur einfacher administrierbar ist, sondern auch besser und interaktiver ausschaut.


 

Zweitausendundzwölf

«Alles oder nichts» war das Credo vom Jahr 2012. Philippe Gassmann entschloss sich, bei seinem Arbeitgeber zu kündigen und sich mit der ppsign GmbH zu 100% selbstständig zu machen, sodass die Geschäftsaktivitäten zukünftig nicht mehr nebenberuflich ausgeführt werden mussten. Dadurch standen auf einen Schlag – ab Januar 2013 – viel mehr Ressourcen zur Verfügung.

In diesem Jahr wurden die Arbeitsaktivitäten für ppsign sukzessive ausgebaut. Neben der Entwicklung von zwei neuen Webseiten für die Stählin AG und das Gasthaus zum Löwen wurde insbesondere die Selbstständigkeit vorbereitet, sodass am 1. Januar 2013 alles bereit war.


Zweitausendunddreizehn

Seit Anfang Jahr widmete sich Philippe Gassmann hauptberuflich der Geschäftsführung der ppsign GmbH. Im Zuge des Schrittes in die Selbstständigkeit wurde auch die neue Webseite von ppsign – inzwischen bereits in der vierten Version – aufgeschaltet.

Das Jahr 2013 ist erfolgreich verlaufen und es konnten viele Projekte für bestehende und neue Kunden umgesetzt werden. Das eigene ppadmin CMS wurde umfassend erneuert und erweitert: Verschiedene Zusatztools und Schnittstellen erlauben den Betrieb eines eigenen E-Shops. Als erstes E-Shop-Grossprojekt ging am 26. November die neue Webseite von Softridge live.


 

Zweitausendundvierzehn

Philippe Gassmann war als Jurymitglied bei Best of Swiss Web in der Kategorie «Innovation» tätig und hat mit seiner Expertise und seinem Fachwissen einen Beitrag von ppsign zur Förderung der Schweizer Internetbranche geleistet. Viele kleinere und grössere Projekte wurden im Verlaufe des Jahres umgesetzt und der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.


 

Zweitausendundfünfzehn

Auch im Jahr 2015 liefen die Geschäfte gut. Es konnten viele verschiedene Projekte umgesetzt und live geschaltet werden. Ausserdem wechselte ppsign die Büroräumlichkeiten zweimal: Im Frühling erfolgte der Umzug in die Bürogemeinschaft «Fabrik am Wasser» und im Dezember in ein eigenes Büro an der Konrad-Ilg-Strasse (beides Zürich-Höngg).


 

Zweitausendundsechzehn

Neben der Realisierung von verschiedenen kleineren und mittelgrossen Internetauftritten für verschiedene Unternehmen und Branchen waren der Relaunch der neuen Webseite von Rüegg-Naegeli – Kunde von ppsign seit 2002 – und der Ausbau des Kassensystems der Tamar Trade die grössten Highlights im Jahr 2016. 


Wer?
ppsign

Philippe Gassmann

T +41 44 586 03 00

M +41 79 321 18 57

Wo?

ppsign GmbH

Konrad-Ilg-Str. 19

CH-8049 Zürich

 

Standort   E-Mail

Warum?

Langjährige Erfahrung, hohe Flexibilität, kreativ, Blick für das Wesentliche, qualitativ hochstehend, dynamisch, faire Preise, top motiviert.

Weiteres?

ppsign auf Facebook

 

© 2019 ppsign GmbH